top of page
  • AutorenbildSabina Zapiór

29.4 - 4.5 TDI Intro to Cave Kurs und Höhlentauchen in Frankreich / 4.5 -10.5 Andorra und Spanien




Ich lade euch herzlich ein, das schöne und sonnige Frankreich nicht nur wegen des Weins, Baguettes und Käses zu besuchen, sondern vor allem wegen des Höhlentauchens. Im Programm der Expedition stehen TDI-Intro to Cave Kurse, Höhlentauchgänge für zertifizierte Höhlentaucher sowie eine weitere Reise nach Andorra und Südspanien für Abenteuerlustige.




Die Region Lot in Frankreich muss niemandem vorgestellt werden. Hier gibt es viele wunderschöne Höhlen. Es ist das absolute Mekka des europäischen Höhlentauchens. Bei unserer Expedition werdet ihr nicht nur die Hauptströmungshöhlen erkunden, sondern wir werden versuchen, auch weniger bekannte Juwelen zu entdecken. Ihr könnt entweder nur nach Frankreich, Lot, vom 28.4 bis zum 4.5 kommen oder euch mit uns weiter auf den Weg machen, um die Höhle zu sehen, die für den aktuellen Weltrekord bekannt ist. Anschließend fahren wir nach Andorra zur La Bardonery und in den Süden Spaniens nach Fuentanavina und Pozo Azzol.






Was die Kursen betrifft: Höhlentauchen hat eine besondere Magie und Schönheit. Es ermöglicht das Erkunden von Orten, die zuvor noch niemand betreten hat. Zur Overhead-Welt gehören Höhlen, geflutete Bergwerke und interne Korridore von Wracks. Es ist die anspruchsvollste Form des technischen Tauchens und erfordert vom Taucher entsprechende mentale Voraussetzungen sowie spezielle Schulungen.


Der TDI Cavern / Intro to Cave Kurs ist der erste Schritt, um ein Höhlentaucher zu werden. Während des Kurses werdet ihr herausfinden, ob das Tauchen in geschlossenen Räumen für euch geeignet ist, und oft werdet ihr Situationen erleben, die über eure Komfortzone hinausgehen können. Das Training legt solide Grundlagen für den Einstieg in das Höhlentauchen. Nach dem Kurs werdet ihr ein Höhlentaucher sein und könnt in geschlossenen Räumen ohne Tageslicht mit einer 1/6-Gasregel tauchen, ohne komplexe Navigationsentscheidungen treffen zu müssen. Während des Kurses wirst du verschiedene Techniken des Lein legen und Sicherheitsverfahrens beim Höhlentauchen erlernen. Du wirst lernen, angemessen auf Notfallsituationen zu reagieren, wie z.B. eingeschränkte Sicht, Gasausfall, verschiedene Arten von Ausrüstungsstörungen in einer geschlossenen Umgebung. Du wirst lernen, ein guter Teamkollege bei Höhlentauchern zu sein und welche Rollen jedes Teammitglied während des Tauchens einnimmt. Du wirst Speläologie-Techniken sowie die Grundlagen der Markierung von Linien mit Markern kennenlernen. Du wirst die Verfahren für den Verlust eines Tauchers und einer Leine üben. Höhlentauchen ist meine große Leidenschaft. Vor allem bin ich ein aktiver Höhlentaucher und erst dann ein Instruktor. Mein Kurs ist ein anspruchsvolles Training, das neben den standardmäßigen Skills im Programm auch Schulungen in Situationen umfasst, die aus meiner eigenen Erfahrung resultieren. Ich unterrichte meine Schüler sehr gründlich, so als ob ich möchte, dass meine Höhlentauchpartner tauchen.


Anreise: Jeder reist individuell mit dem Auto an. Ich starte am 28.4. von Wien aus und ihr könnt euch mir gerne anschließen.


Unterkunft: Wir werden in einem traditionellen französischen Haus übernachten. Zur Verfügung stehen uns eine gut ausgestattete Küche und ein Garten mit Grill. Der Preis für eine solche Unterkunft beträgt ungefähr 30 Euro pro Person und Nacht, je nach Anzahl der Personen. Das heißt, wir müssen mit insgesamt 180 Euro für 6 Übernachtungen rechnen.


Tauchgänge: In Frankreich im Lot werden wir zwischen 8 und 10 Tauchgänge machen. Die Tauchgänge werde ich persönlich leiten. Geplante Klassiker wie Ressel, St. George, Landenouse, Couboy und andere.

Die Füllung der Tauchflaschen erfolgt in der Cave-to-be-Basis bei Olie. Die Kosten für das Füllen betragen etwa 10 Euro pro 12-Liter- oder 11,1-Liter-Flasche mit Luft. Andere Gase auf Anfrage. Der Preis für den Combo-Kurs TDI Cavern/Intro to Cave beträgt nur auf dieser Reise 550 Euro. Der reine TDI Intro to Cave Kurs kostet 350 Euro * für diejenigen, die bereits den TDI Cavern Kurs absolviert haben

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page